Beginn des dritten Projektaufrufes (thematischer Aufruf)

Das Programm INTERREG V A Großregion startet heute seinen dritten Projektaufruf. Projektideen können bis zum Freitag, den 13. Oktober um 15:00 Uhr eingereicht werden.

Im Gegensatz zu den zwei ersten Aufrufen, handelt es sich hier um einen thematischen Aufruf. Das heißt, dass dieser Aufruf sich ausschließlich an grenzüberschreitende Projektideen über bestimmte Themen richtet.

Der Projektaufruf

So fokussiert dieser Projektaufruf auf den Bereich der Mobilität, der Gesundheit, sowie der Unterstützung der KMU. Er richtet sich an Projekte, die folgenden spezifischen Ziele verfolgen:

• Schaffung eines verbesserten Angebots im Bereich der nachhaltigen Mobilität, um die Mobilität der Grenzgänger und Auszubildenden zu erleichtern
• Schaffung eines verbesserten abgestimmten Angebots im Bereich Gesundheit und Vorsorge
• Stärkung der Präsenz der KMU in der Großregion auf den internationalen Märkten

Weitere Informationen finden Sie in den Richtlinien des dritten Projektaufrufes, die die Rahmenbedingungen definieren und den Inhalt, sowie den Ablauf dieses Aufrufes erläutern.

Das Antragsverfahren

Das Antragverfahren geschieht in Form von Kurzfassungen, die auf Deutsch und auf Französisch zu verfassen sind und anschließend per E-Mail (projects[at]interreg-gr.lu) an das Programm übermittelt werden. Diese Kurzfassungen stellen die Hauptinformationen zum geplanten Projekt dar.

Das Formular der Projektkurzfassung kann hier heruntergeladen werden.

Es handelt sich hier um dynamische PDF-Formulare mit erweiterten Funktionalitäten, welche erst ab der Version 9 des Acrobat Readers in vollem Umfang funktionieren. Eine Darstellung im Browser ist nicht möglich, bitte laden Sie das Dokument herunter und öffnen Sie es mit der aktuellen Version des Acrobat Readers.

Eine aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers finden Sie unter folgendem Link:

https://get.adobe.com/reader/

Weitere Informationen zur Projektentstehung und Projektkurzfassung finden Sie im Leitfaden des Programms (siehe Abschnitt 4).

Achtung, die Einreichung von Kurzfassungen ist nur bis zum Freitag, den 13. Oktober um 15:00 Uhr möglich. Nach dieser Frist wird keine Kurzfassung im Rahmen des dritten Projektaufrufs entgegengenommen.