4 neue genehmigte Projekte (Ergebnisse des Lenkungsausschusses vom 8. Juli 2020)

4 neue genehmigte Projekte Interreg Grossregion

Der Lenkungsausschuss des Programms Interreg Großregion fand am 8. Juli 2020 per Videokonferenz statt. Nach den Abstimmungen wurden 4 Projekte, die im Rahmen des 5. Projetaufrufs eingereicht worden waren, mit Vorbehalten genehmigt.

Es handelt sich um die folgenden Projekte:

Unter der Achse 3, spezifisches Ziel 6 “Schaffung eines verbesserten abgestimmten Angebots im Bereich Gesundheit und Vorsorge”:

  • EP/PT – Grenzüberschreitendes Protonentherapie-Team
  • GeKo SaarMoselle – Strukturierung der Kooperation im Gesundheitsbereich auf dem Gebiet SaarMoselle

Unter der Achse 4, Spezifisches Ziel 8 “Verstärkung der grenzüberschreitenden Kooperationen im Bereich F&E, um die Großregion zu einem Standort für Exzellenzforschung zu machen”:

  • CO2REDRES – Aufbereitung von Sekundärrohstoffen zur CO2-Reduktion im Baugewerbe

Unter der Prioritätsachse 3, spezifisches Ziel 10 “Stärkung der Präsenz der KMU der Großregion auf den internationalen Märkten”:

  • CinEuro – Auf dem Weg zu einem grenzüberschreitenden Filmstandort im Herzen Europas

Sobald die Vorbehalte aufgehoben sind, finden Sie detaillierte Informationen zu diesen 4 Projekten auf unserer Projektseite projekte.interreg-gr.eu.