Projekte INTERREG V (2014-2020)

Die genehmigten Projekte 2014-2020

Bislang sind im Rahmen von drei INTERREG-Lenkungsausschüssen insgesamt 50 Projekte genehmigt worden. Zudem wurden bei einem 4. Lenkungsausschuss 9 neue grenzüberschreitende Projekte, unter Vorraussetzung der Aufhebung administrativer Vorbehalte, genehmigt.

Einen Überblick der endgültig genehmigten Projekte finden Sie hier. Beim Klicken auf den Kurztitel eines Projektes finden Sie seine Beschreibungen, sowie Angaben zu den beteiligten Projektpartnern, dem Budget und der Projektlaufzeit.

Das Maus-Symbol    leitet Sie direkt auf die Homepage des Projektes weiter

 

Prioritätsachse 1: Voranbringen der Entwicklung eines integrierten Arbeitsmarktes durch die Förderung von Bildung, Ausbildung und nachhaltiger Mobilität

Spezifisches Ziel 1

  • EDUCO -Für eine nachhaltige französisch-luxemburgische Zusammenarbeit in Bildungswesen
  • FagA /CAMT - Fachstelle für grenzüberschreitende Ausbildung 
  • MobiPro.GR - Mobilität durch grenzüberschreitende Projekte in der Großregion 
  • NHL-ChirEx - Chirurgisches/Strahlentherapie Exzellenzprogramm der medizinischen Fakultäten Nancy, Homburg/Saar und Lüttich
  • PTFSI - Grenzüberschreitende Krankenhauspartnerschaft im Bereich der Aus- und Weiterbildung in der Pflege
  • Sesam’GR - Schlüssel für die Zukunft der Jugendlichen in der Großregion: Sprachen, Interkulturalität, Berufswahlvorbereitung und Berufsorientierung
  • Smart-Energy – Ein Bildungsprojekt zur Fachkräfteintegration an 4 Standorten in 4 Ländern
  • TFG 2.0 – Task Force Grenzgänger der Großregion 2.0

 Spezifisches Ziel 2

  • ABACTIV! – Alzette Belval, mit dem Rad und zu Fuß!
  • MMUST - Multimodales Modell Und Szenarien des Verkehrs über Territorialgrenzen
  • Fähre Sankta Maria II – Neubau einer elektrisch betriebenen Moselfähre zwischen Oberbillig (D) und Wasserbillig/Mertert (Lux)
  • Schonende Mobilität 3 Grenzen - Schonende Mobilität Heim/Arbeit im Großraum der 3 Grenzen
  • TERMINAL – Automatisierte elektrische Minibusse im grenzüberschreitenden Pendlerverkehr
  • Ticketing Sarre-Moselle – Grenzüberschreitendes Ticketing Saar Mosel
Prioritätsachse 2: Förderung einer umweltfreundlichen Entwicklung der Großregion und einer Verbesserung des Lebensumfelds

Spezifisches Ziel 3

  • Eisch’A – Abwasserreinigung in der grenzüberschreitenden Oberen Eisch
  • Emisûre – Entwicklung von Strategien zur Reduzierung des Mikroschadstoffeintrags in Gewässer im deutsch-luxemburgischen Grenzgebiet
  • MUSGOREP – Vernetzung der Produktionsanlagen für Trinkwasser in Musson (B) und Gorcy (F) - Gegenseitige Absicherung durch Verbindung der Infrastrukturen
  • Qu(a)Al – Qualitätsoffensive für die Alzette
  • Regiowood-II – Stärkung der nachhaltigen Bewirtschaftung in Privatwald für die gesamte Großregion und ihr Naturerbe 
  • Trockenmauern – Die Trockenmauern in der Großregion; Schutz, Restaurierung und Inwertsetzung eines Kulturerbes mit hoher natur-und landschaftsschutzfachlicher Bedeutung 

Spezifisches Ziel 4

  • AGRETA – Ardenne Großregion, Ökotourismus und Attraktivität - Entwicklung der Attraktivität der „Ardenne“ in der Großregion, wobei im Zentrum der Strategie, der Ökotourismus, die Mobilisierung von Botschaftern und ein auf Neuerung zentriertes Marketing, Internet und soziale Netzwerke stehen 
  • Barrierefreiheit ohne Grenzen – Barrierefreier Naturtourismus im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark
  • Digitales Tourismusmarketing für die Großregion – Digitale Kommunikationsstrategien in der touristischen Großregion
  • Digitale Steine­ – Projekt zur Hervorhebung, Förderung und veranstaltungsorientierten Nutzung des bemerkenswerten Erbes der Großregion durch digitale Kunst
  • Land of Memory - On the conflicts' steps at the origin of Europe
  • Wasserreiseroute - Künstlerische und touristische Aufwertung der Feuchtgebiete in der Großregion

Spezifisches Ziel 5

  • GReNEFF - Grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von innovativen Projekten im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Energieeffizienz in der Großregion 
  • Energiewaben - Regionale Energieversorgung der Großregion 
  • Perséphone - Integration von Biogas in das Zukunftsfeld der Bioökonomie
Prioritätsachse 3: Verbesserung der Lebensbedingungen

Spezifisches Ziel 6

  • APPS - Patient-als-Partner-Ansatz in der Gesundheitsversorgung   
  • SENIOR ACTIV’ – Gut Altern in der Großregion

Spezifisches Ziel 7

  • ABZUM! - Alzette Belval, zusammen leben!
  • Babylingua - Grenzüberschreitende Betreuungseinrichtungen für Kleinkinder
  • Bérénice – ein Netzwerk kultureller und sozialer Akteure in der Groβregion zur Bekämpfung der Diskriminierungen 
  • EUR&QUA – Projekt zur Entwicklung eines grenzüberschreitenden Raums zum internationalen Kinderschutz
  • INTERREG BASKET ACADEMY – Einrichtung eines Kompetenzzentrums für Ausbildungen im Basketball mit Schwerpunkt auf Basketball Spielerinnen 
  • Interreg Judo Cooperation 
  • KreaVert – Inklusion durch Entwicklung sozio-professioneller, kultureller Kompetenzen und Mobilität im Netzwerk essbare Städte 
  • NOE-NOAH – Ein gemeinsames Netzwerk zur Wiederherstellung innovativer und bürgerorientierter ökologischer Beziehungen in der Großregion
Prioritätsachse 4: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität der Großregion

Spezifisches Ziel 8:

  • FAFil - Additive Fertigung durch Drahtaufschmelzung
  • IMPROVE-STEM – Interreg project developing new bioMaterials for PROliferation and in Vitro Expansion of STEM cells 
  • PowderReg - Transport, Lagerung und Formgebung von industriell relevanten Partikeln
  • PULSATEC - Anwendung von Oberflächenbehandlungstechnologien durch gepulstes Plasma an komplexen 3D-Oberflächen und Formen
  • RCC/KN - Klimalabor Netzwerk (KN) 
  • SDTGR / REKGR - Raumentwicklungskonzept der Großregion 
  • UniGR-Center for Border Studies - Europäisches Kompetenz- und Wissenszentrum für Grenzraumforschung

Spezifisches Ziel 9

  • AROMA - Grenzüberschreitende Organisation für lokale Lebensmittelversorgung in der Außer-Haus-Verpflegung
  • AUFTRAG-Wolle 
  • AUTOPROT - Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit milchviehhaltender Betriebe in der Großregion durch Verbesserung ihrer Eiweißautarkie
  • BIOVAL - Implementierung einer Wertschöpfungskette auf Basis von Brauereirückständen
  • GRoNe – GroßRegionales Flugrobotik Netzwerk 
  • PRODPILOT - Produktivitätspilot für die KMU der Großregion
  • Pth4GR²ID – Power to Heat for the Greater Region's Renewables Integration and Development
  • Robotix-Academy - Grenzüberschreitender Forschungscluster für industrielle Robotik 

Spezifisches Ziel 10

  • Greater Green - Greater Region GreenTech Meta-Cluster 
  • PAE – Europäisches Automobilcluster
  • StrategiesExportViniGR – Strategien für die Exportförderung der kleinen Weingüter des grenzenlosen Moseltals in der Großregion

 

Liste der angenommenen Projekte in Excel-Format gemäß Art. 115 §2 der Verordnung (EU) Nr.1303/2013

 

Mittelbindung des Programms