WordPress-Datenbank-Fehler: [Got error 28 from storage engine]
SHOW FULL COLUMNS FROM `interregwp_options`

WordPress-Datenbank-Fehler: [Got error 28 from storage engine]
SHOW FULL COLUMNS FROM `interregwp_options`

NOE-NOAH – Interreg A Großregion

NOE-NOAH

NOE-NOAH

NOE-NOAH

Ein gemeinsames Netzwerk zur Wiederhestellung innovativer und bürgerorientierter ökologischer Beziehungen in der Großregion

Projektzusammenfassung

Zwischen 2017 und 2021 haben 27 Partner bilden ein „gemeinsames Netzwerk zur Wiederherstellung innovativer und bürgerorientierter ökologischer Beziehungen in der Großregion“ gebildet und entwickeln gemeinsam zahlreiche Aktionen. Konkret verfolgen die Aktionen eine doppelte Zielsetzung: Die Aufwertung und den Schutz der biologischen Vielfalt und die gleichzeitige Schaffung sozialer Verbindungen zwischen den Einwohnern, mit einem besonderen Schwerpunkt auf Kinder und Personen am Rande der Gesellschaft.

Mehr als 2 Millionen Einwohner der Großregion haben von etwa 300 Aktionen profitiert, die in diesem Rahmen durchgeführt wurden: Gartengestaltung, Schulungen, kulturelle Veranstaltungen, Künstlerresidenzen, Erstellung von pädagogischen Materialien, Workshops…

Die Ergebnisse des Projekts werden auf dem Blog noenoah.eu vorgestellt.

Projektstart

01/03/2017

Projektende

31/12/2021

Gesamtkosten des Projekts

4 525 003,17 EUR

EFRE-Betrag

2 559 502,42 EUR

Fördersatz
0%

Partnerschaft

Federführender Begünstigter

Dokumente und Medien

Projektplakat

Abschlussplakat des Projekts

Pressespiegel

 

Projekte zum ähnlichen Thema

PV follows function
PV follows function

Mit dem Projekt „PV follows function“ soll die weitere technische Entwicklung und reale Umsetzung der integrierten Photovoltaik (PV) in der Großregion (GR) gestärkt werden. Dies

Regiowood II
Regiowood II

Mit 2.375.000 Hektar, mehr als einem Drittel des Gesamtgebietes, ist der Wald der Großregion aus ökologischer, sozialer sowie ökonomischer Sicht eine große Bereicherung. Diese Ressource

Land(e)scape

Land(e)scape ist die Organisation eines einzigartigen lebhaften, wandernden und grenzüberschreitenden Festivals. Dieses Mikroprojekt wird ländlichen Gemeinden in Lothringen und Wallonien angeboten, um ihre assoziativen Kräfte