Grenzlandfest – Festival3

Grande Région Interreg cooperation transfrontalière

Grenzlandfest – Festival3

Grenzlandfest - Festival3

Projektzusammenfassung

Die 12 Gemeinden der EWIV Dreiländereck werden ein gemeinsames Fest organisieren mit 3 Hauptpunkten: Schengen, Perl und Sierck. Diese Punkte sind mit Essens- und Getränkeständen, musikalischen Darbietungen und einem Markt für Kunsthandwerker miteinander verbunden. Entdecken Sie lokale Spezialitäten der Länder und Gemeinden. Ein Fest für die ganz Familie!

Projektstart

15/01/2022

Projektende

15/07/2022

Gesamtkosten des Projekts

13 750,00 EUR

EFRE-Betrag

12 375,00 EUR

Fördersatz
0%

Partnerschaft

Federführender Begünstigter

Projektpartner

Dokumente und Medien

Projekte zum ähnlichen Thema

Digitalisierung und Lockdown

La Passerelle und das NADJA Zentrum werden eine Reflexion über die Änderung des Standpunkts bezüglich der Nutzung digitaler Werkzeuge durch belgische und französische Fachleute aus

El Camino

Das Projekt wird fast ausschließlich im Klettergebiet Audun-le-Tiche durchgeführt. Ziel ist es, das Potenzial der Kletteranlage und des bereits bestehenden grenzüberschreitenden Austauschs zu nutzen, um

Takenplatten

Das Projekt besteht darin, die gemeinsame Geschichte der Menschen in unserer Großregion über einen Zeitraum von fast 500 Jahren in Form eines Buches zu erzählen.