Gekreuzte Ansichten

Gekreuzte Ansichten

Gekreuzte Ansichten in der Großregion

Projektzusammenfassung

“Gekreuzte Ansichten in der Großregion” ist ein Amateur-Fotowettbewerb, der sich an die Bewohner der Großregion richtet. Ziel ist es, die Bewohner dieses geografischen Gebiets dazu einzuladen, in ein Nachbarland, das zur Großregion gehört, zu gehen und die Landschaft, ein Element,… zu fotografieren, welches mit den für den Wettbewerb ausgewählten Themen in Zusammenhang steht.
Die Fotos müssen den im Voraus bekanntgegebenen Regeln und Vorschriften entsprechen. Anschließend wird eine Jury aus professionellen Fotografen gebildet, welche die Fotos auswählt, die den Kriterien des Wettbewerbs am besten entsprechen. Die ausgewählten Fotos werden dann im Großformat und qualitativ hochwertig auf einem dicken Träger entwickelt. Die entwickelten Fotos werden schließlich eine Fotoausstellung mit dem Titel “Regards croisés en Grande Région” bilden, deren Ziel es ist, auf Anfrage von Gebietskörperschaften, Vereinen usw. durch die gesamte Region zu reisen.
Von den ausgewählten Bildern wird außerdem ein Katalog erstellt, der an die Teilnehmer und auf Anfrage auch an bestimmte Einrichtungen verteilt wird.

Projektstart

01/05/2021

Projektende

31/10/2022

Gesamtkosten des Projekts

13 750,00 EUR

EFRE-Betrag

12 375,00 EUR

Fördersatz
0%

Partnerschaft

Federführender Begünstigter

Links

Projekte zum ähnlichen Thema

Cineuro
CinEuro

CinEuro Großregion ist ein grenzüberschreitendes Kooperationsprojekt, das zum ersten Mal alle für die Förderung des Film– und audiovisuellen Sektors in der Großregion zuständigen Strukturen umfasst.

Mémoires partagées

Die Vereine «Fort aux Fresques» aus Hestroff (französische Maginotlinie) und der «Kultur- und Heimatverein Beckingen e.V.» (deutscher Westwall, auf französisch Ligne Siegfried) arbeiten seit 2015

Netzwerk Europastraße

Im Rahmen des Projektes soll ein Bürger-Netzwerk aufgebaut werden mit dem Ziel, eine „Europastraße der Großregion“ zu entwickeln und zu etablieren. Deren Verlauf könnte sich