Digitales Tourismusmarketing für die Großregion

Marketing touristique digitale pour la Grande Région - Digitales Tourismusmarketing für die Großregion

Digitales Tourismusmarketing für die Großregion

Digitale Kommunikations-Strategien in der touristischen Großregion

Projektzusammenfassung

  • Identifikation relevanter Zielgruppen, sowie deren digitales Nutzerverhalten mit Hilfe einer Online-Marktforschung
  • Konzeption und Umsetzung der großregionalen Website mit neuen Inhalten aus der Großregion (Foto-, Video- und Textmaterial) und einem interaktiven Kartenmodul
  • Entwicklung und Umsetzung einer Social-Media-Strategie für den Tourismus der Großregion
  • Entwicklung eines digitales „Fitness-Programms“ für gastgewerbliche Betriebe und Kultur-, und Freizeitanbieter mit 1:1 Coachings und Workshops, Produktion von audiovisuellen Erklär- und Zielgruppenvideos für touristische Dienstleister zu Themen wie digitales Marketing, Online-Auftritt oder Suchmaschinenoptimierung
  • Entwicklung einer Applikation in Form einer virtuellen Schatzsuche durch die Großregion, die zum Entdecken einlädt

Projektstart

01/01/2016

Projektende

31/12/2021

Gesamtkosten des Projekts

4 851 573,10 EUR

EFRE-Betrag

2 910 943,86 EUR

Fördersatz
0%

Partnerschaft

Federführender Begünstigter

Projektpartner

Dokumente und Medien

Projektplakat

Abschlussplakat des Projekts

Projekte zum ähnlichen Thema

Land of Memory - Statue "The Kiss" Bastogne
Land of Memory (LoM)

Das heutige Europa ist das Erbe einer komplexen Geschichte, die reich an manchmal dramatischen Ereignissen ist, insbesondere im Verlauf des 20. Jahrhunderts. Diese Realität überschreitet

Grenzregion – im Wandel der Zeit

Ziel der Ausstellung „Grenzregion – Im Wandel der Zeit“ ist es die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Perl und Schengen im kulturellen Bereich näher zusammen

Entdeckertour

Im Herzen der Großregion liegt das Dreiländereck Luxemburg, Saarland, Lothringen. Die Grenzanlagen sind heute mit dem Auge nicht mehr zu erkennen. In allen drei Ländern