Auftaktveranstaltung des INTERREG-Programms

Der Auftakt des INTERREG V A-Programms Großregion wurde am 8. März 2016 mit einer großen publikumswirksamen Veranstaltung im „Domaine de Claimarais“ in Aubange (Belgien) gefeiert.

Unter dem Motto „INTERREG und die Großregion 2020 – Welche Initiativen für intelligentes, nachhaltiges und inklusives Wachstum?“ bot der gemeinsam vom INTERREG-Programm und der Wallonischen Präsidentschaft des Gipfels der Großregion organisierte Tag den ungefähr 300 Teilnehmern einen Überblick über die Strategie, Inhalte und Fördermöglichkeiten des INTERREG-Programms Großregion sowie über die interregionalen und transnationalen Potenziale der europäischen territorialen Zusammenarbeit.

Unter Anwesenheit hoher politischer Vertreter der Europäischen Kommission und der regionalen Teilgebiete der Großregion wurde ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, einem politischen Rundtischgespräch und individuellen Networking-Formaten, wie das thematische Networking, eine Projektpartnerbörse sowie individuelle Beratungsgespräche mit den Projektreferenten des Gemeinsamen Sekretariats, angeboten. Eine Fotoausstellung zum „Pôle européen de Développement“ und ein von einem INTERREG-Projekt auf der Bühne präsentierter „Project Slam“ rundeten das Programm ab.

 

Lesen Sie hier die Presseartikel zur Veranstaltung:

Video von TVLux:

 

Entdecken Sie die Fotos zur Veranstaltung:

_DSC5973

Hier können Sie die Veranstaltungsdokumente einsehen:

Präpdf-iconsentation Programm INTERREG V A Großregion

Transnationale und interregionale Potenziale der Europäischen Territorialen Zusammenarbeit

Programm der Veranstaltung